Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Deutschordenspfarrei St. Peter und Paul Heilbronn
» HomeAktuelles/Gottesdienstzeitenaktuelle Termine

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters 2018

April
Verantwortliche in der Wirtschaft
Die Weltwirtschaft möge sich dahingehend wandeln, dass es strukturell keine Benachteiligten mehr gibt.

Kinderchor

Jetzt nach Ostern wollen wir wieder mit einem Kinderchor starten. Nähere Auskünfte (Probentag und -ort, Uhrzeit, Altersgruppe, Inhalte usw.) unter michael.saum@drs.de

Alle Familien mit Kindern im Grundschulalter und darüber hinaus sind angesprochen und eingeladen!
Michael Saum

Elisabethenfrauen

Für unsere Konferenz am Dienstag, den 24. April, treffen wir uns wie immer um 14:45 Uhr im Gemeindehaus Maria Immaculata.
Ingrid Bender


"Christlich Islamischer Arbeitskreis" (CIAK)

Heilbronner Meisterkonzert

Am Samstag, den 28. April, spielt Domorganist Franz Josef Stoiber aus Regensburg um 18.00 Uhr auf unserer Seifert-Orgel das nächste Heilbronner Meisterkonzert. Zu hören sein werden Werke von Stanford (Fantasia und Toccata d-Moll op. 57), Messiaen, Duruflé (Prélude et Fugue sur le nom d‘ Alain) und improvisiert über gegebene Themen. Die Themen können beim Eingang abgegeben werden. Der Eintritt ist frei – Türkollekte. Herzliche Einladung!
Michael Saum

Fernsehgottesdienst

Sonntag, 29.04., um 9:30 Uhr im ZDF
Evangelischer Gottesdienst „Sing wie niemals zuvor“ aus der Erlöserkirche in Gelsenkirchen.

Magie der Stimmen

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 29. April, veranstaltet der Schwäbische Chorverband in Zusammenarbeit mit Heilbronn Marketing das Chorevent „Magie der Stimmen“. Auf verschiedenen Bühnen in der Stadt werden Chöre Kostproben ihres Könnens geben. Auf unserer Kirchenterrasse wird ab 12:30 Uhr unser Chor Crescendo musizieren. Dazu gibt es eine Bewirtung auf unserer Terrasse. Herzliche Einladung! Verweilen Sie doch noch eine Weile nach der Hl. Messe!
Michael Saum


Frauenbund

Herzliche Einladung für den Mittwoch, 2. Mai, um 14:30 Uhr zur Betstunde in Maria Immaculata. Anschließend erzählt Frau Geißler über Gärten und Parks in Heilbronn.
Gäste sind herzlich Willkommen.
Helga Münch

Fernsehgottesdienst

Sonntag, 06.05., um 9:30 Uhr im ZDF
Orthodoxer Gottesdienst „Göttliche Liturgie“ aus der russischen Gemeinde des heiligen Vladimir in Berlin-Marzahn


Dekanatsmaiandacht mit Lichterprozession


"Blaulichtgottesdienst" der Notfallseelsorge

Die ökumenische Notfallseelsorge im Stadt- und Landkreis Heilbronn lädt herzlich ein: alle Angehörigen der Gefahrenabwehr, der Rettungsdienste und der psychosozialen Betreuung, sowie die Christen aller Konfessionen, im Anliegen unseres Auftrages für die Versorgung der Bevölkerung zu beten.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich zu begegnen, kennzulernen und einander Fragen zu stellen.

Infos gern über Diakon Carsten Wriedt
http://st-peter-und-paul-hn.de//index.php?seite=2.1.2
www.nfs-hn.de

ökumenische Notfallseelsorge
im Stadt- und Landkreis Heilbronn

Die Notfallseelsorge (NFS) im Stadt- und Landkreis Heilbronn feiert am Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 18.30 Uhr in der Kilianskirche einen Gottesdienst mit und für alle Angehörigen der Rettungsdienste.
Es ist der NFS ein Anliegen, mit diesem Gottesdienst auf die Quelle der Kraft und Motivation ihres Dienstes zu verweisen, die alle Mitarbeitenden trägt: die Liebe Gottes, die sich den Schwachen, Leidenden und Trauernden zuwendet.
Zu dem ökumenischen NFS-Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, die in diesem Anliegen mitbeten und mitfeiern möchten.
Diakon Carsten Wriedt


Bibelteilen

Ziel des BibelTeilens ist nicht ein Bibelstudium als kritische Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Text, sondern das Anteilnehmen und Anteilgeben von Menschen, die ihr Leben mit dem Wort Gottes in Beziehung bringen wollen.
Es geht darum achtsam miteinander darüber ins Gespräch zu kommen, was der biblische Text für den Einzelnen und die Gemeinschaft bedeuten könnte. Durch meditative Elemente, persönliche Reflexion, Austausch und Gebet soll BibelTeilen einen spirituellen Zugang zur Heiligen Schrift öffnen.

Wir treffen uns jeweils freitags ab 19.30 Uhr für etwa 1 Stunde im
Gemeindehaus St. Peter und Paul In der Fischergasse 6 am

19. Januar 2018
16. Februar 2018
16. März 2018
20. April 2018
18. Mai 2018
15. Juni 2018
20. Juli 2018
21. September 2018
19. Oktober 2018
16. November 2018
21. Dezember 2018

Herzliche Einladung!
Kontakt: Günter Bamberg 0174 8261250 oder über das Pfarrbüro

Ökumenischer Gebetskreis für verfolgte Christen

Wir treffen uns jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr in der Nikolaikirche (Innenstadt) für ca. 45 min. zum gemeinsamen ökumenischen Gebet für verfolgte Christen weltweit.

Die Termine 2018:
1. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober, 1. November, 6. Dezember

Außerdem findet dieses Jahr ein großes OpenDoors-Jahresteffen in Heilbronn statt am Christi-Himmelfahrt-Wochenende (Redblue) mit Gebet speziell für Nordkorea am 11.5. abends.

OpenDoors ist eine überkonfessionelle Einrichtung, die sich betend um verfolgte Christen weltweit kümmern.

Cornelia Bücker


Die Diözese Rottenburg - Stuttgart lädt ein zum Prozess "Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten".
Alle Informationen unter: http://www.kirche-am-ort.de/

Fernsehgottesdienste

Wer nicht an einem Gottesdienst in der Kirche teilnehmen kann, wird auf dieser Seite über das Angebot des ZDF, Gottesdienste zu übertragen, informiert:
http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/archiv/2017

Ostern "Christus ist auferstanden"