Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Deutschordenspfarrei St. Peter und Paul Heilbronn
» HomeAktuelles/Gottesdienstzeitenaktuelle Termine

Neue Berichte:

Dekanatsmaiandacht in Höchstberg:
http://st-peter-und-paul-hn.de//index.php?seite=3.6.16

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters 2018

Mai
Die Sendung der Laien
Christen sind in der heutigen Welt vielfach herausgefordert; sie mögen ihrer besonderen Sendung gerecht werden.

Kinderchor

Freitags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Gemeindehaus St. Peter und Paul (Eingang Metzgergasse).
Momentan singen überwiegend Kinder im Alter von 5 - 6 Jahren. Gerne dürfen sich weitere Kinder zu uns gesellen (Altersspektrum 5 - 12 Jahre). Wir freuen uns auf regen Zuwachs!
Michael Saum

Fernsehgottesdienst

Sonntag, 27.05., um 9:30 Uhr im ZDF
Katholischer Gottesdienst „Mehr als ein Spiel!“ von der Freilichtbühne der Fränkischen Passionsspiele in Sömmersdorf


Fronleichnam
Hochfest des Leibes und Blutes Christi
Donnerstag, 31. Mai 2018

In diesem Jahr lädt uns die St.-Augustinus-Gemeinde zum gemeinsamen Feiern in den Pfühlpark ein. Dort ist um 9:30 Uhr die festliche Eucharistie. Anschließend geht die Prozession zur St.-Augustinus-Kirche.

Bei eindeutig schlechtem Wetter findet ein gemeinsamer Gottesdienst um 10:30 Uhr in St. Augustinus, Goethestraße 75, statt.

Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen sowie Kaffee und Kunden im Gemeindehaus von St. Augustinus. Blumenspenden können am Vorabend bis 18:00 Uhr im Pfarrbüro von St. Augustinus abgegeben werden. Über Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen. Diese können ebenfalls am Vorabend im Pfarrbüro St. Augustinus oder am Festtag selbst im Gemeindehaus St. Augustinus abgegeben werden. „Vergelt’s Gott“.

Abendmesse im Deutschordensmünster St. Peter und Paul um 19.00 Uhr

Info: http://www.erzabtei-beuron.de/schott/register/jahreskreis/schott_anz/index.html?file=herrenfeste%2FFronleichnamB.htm

Fernsehgottesdienst

Sonntag, 03.06., um 9:30 Uhr im ZDF
Evangelischer Gottesdienst „Wir haben hier keine bleibende Stadt“ aus der Evangelischen Emmausgemeinde in Moskau

Schönstattgruppe

Am Dienstag, 5. Juni, um 15:00 Uhr trifft sich die Schönstatt-Gruppe im Gemeindehaus St. Peter und Paul. Gäste, die an religiösen Themen und deren Vertiefung interessiert sind, sind herzlich Willkommen.
Brigitte Klugmann


Frauenbund

Herzliche Einladung für den Mittwoch, 6. Juni, um 14:30 Uhr zur Betstunde in Maria Immaculata. Anschließend singt Frau Saum mit uns. Gäste sind herzlich Willkommen.
Helga Münch


Ehejubiläum

Am Samstag, den 9. Juni 2018 um 16.00 Uhr feiern wir einen Gottesdienst im Deutschordensmünster St. Peter und Paul für alle Ehejubilare.



Fernsehgottesdienst

Sonntag, 10.06., um 9:30 Uhr im ZDF
Katholischer Gottesdienst „Wo bist du?“ aus der Kirche St. Laurentius in Alteglofsheim


"Blaulichtgottesdienst" der Notfallseelsorge

Die ökumenische Notfallseelsorge im Stadt- und Landkreis Heilbronn lädt herzlich ein: alle Angehörigen der Gefahrenabwehr, der Rettungsdienste und der psychosozialen Betreuung, sowie die Christen aller Konfessionen, im Anliegen unseres Auftrages für die Versorgung der Bevölkerung zu beten.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, sich zu begegnen, kennzulernen und einander Fragen zu stellen.

Infos gern über Diakon Carsten Wriedt
http://st-peter-und-paul-hn.de//index.php?seite=2.1.2
www.nfs-hn.de


Patrozinium "St. Peter und Paul"

Der 29. Juni ist das Patrozinium unserer Gemeinde.
Wir feiern dieses Gedenken am Sonntag, den 1. Juli 2018, in allen Gottesdiensten.
Zum Gottesdienst um 11.15 Uhr in St. Peter und Paul laden wir besonders herzlich neuzugezogene Christen aller Länder ein, die hier ihre geistliche Heimat finden möchten.

http://www.erzabtei-beuron.de/schott/register/proprium.alph/schott_anz/index.html?file=proprium/Juni29.htm


Hallo Neuzugezogene in unserer Pfarrei!

Zum Gottesdienst um 1. Juli 2018 um 11.15 Uhr in St. Peter und Paul laden wir besonders herzlich neuzugezogene Christen aller Länder ein, die hier ihre geistliche Heimat finden möchten.

Mariä Aufnahme
in den Himmel
(15. August)

Der 15. August ist in unserer Deutschordenspfarrei seit alters her auch der Tag der Ewigen Anbetung. Jede Pfarrei unserer Diözese hält einen Tag im Jahr stellvertretend für die anderen den Glauben wach, dass Gott mit unserer Welt lebt. Das ist ein wahrhaft heilsamer Glaube – nicht nur für die anderen, sondern auch für jede und jeden, der anbetet. Nach dem Festgottesdienst um 12.10 Uhr sind wieder die z.T. gestalteten Betstunden bis 17 Uhr. Da findet die feierliche Schlussandacht statt. Danke allen, die mitbeten und sich dem unerlässlichen Anliegen verpflichtet wissen.
Pfarrer Roland Rossnagel

Liturgische Texte dieses Tages:
http://www.erzabtei-beuron.de/schott/register/proprium.alph/schott_anz/index.html?file=proprium/August15.htm


Bibelteilen

Ziel des BibelTeilens ist nicht ein Bibelstudium als kritische Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Text, sondern das Anteilnehmen und Anteilgeben von Menschen, die ihr Leben mit dem Wort Gottes in Beziehung bringen wollen.
Es geht darum achtsam miteinander darüber ins Gespräch zu kommen, was der biblische Text für den Einzelnen und die Gemeinschaft bedeuten könnte. Durch meditative Elemente, persönliche Reflexion, Austausch und Gebet soll BibelTeilen einen spirituellen Zugang zur Heiligen Schrift öffnen.

Wir treffen uns jeweils freitags ab 19.30 Uhr für etwa 1 Stunde im
Gemeindehaus St. Peter und Paul In der Fischergasse 6 am

19. Januar 2018
16. Februar 2018
16. März 2018
20. April 2018
18. Mai 2018
15. Juni 2018
20. Juli 2018
21. September 2018
19. Oktober 2018
16. November 2018
21. Dezember 2018

Herzliche Einladung!
Kontakt: Günter Bamberg 0174 8261250 oder über das Pfarrbüro

Ökumenischer Gebetskreis für verfolgte Christen

Wir treffen uns jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr in der Nikolaikirche (Innenstadt) für ca. 45 min. zum gemeinsamen ökumenischen Gebet für verfolgte Christen weltweit.

Die Termine 2018:
1. Februar, 1. März, 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober, 1. November, 6. Dezember

Außerdem findet dieses Jahr ein großes OpenDoors-Jahresteffen in Heilbronn statt am Christi-Himmelfahrt-Wochenende (Redblue) mit Gebet speziell für Nordkorea am 11.5. abends.

OpenDoors ist eine überkonfessionelle Einrichtung, die sich betend um verfolgte Christen weltweit kümmern.

Cornelia Bücker


Die Diözese Rottenburg - Stuttgart lädt ein zum Prozess "Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten gestalten".
Alle Informationen unter: http://www.kirche-am-ort.de/

Fernsehgottesdienste

Wer nicht an einem Gottesdienst in der Kirche teilnehmen kann, wird auf dieser Seite über das Angebot des ZDF, Gottesdienste zu übertragen, informiert:
http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/archiv/2017

Komm, Heiliger Geist, der Leben schafft.

Gott segne + und behüte euch!